Umsatzsteuerzinsen

| 10.08.2022|

U St Zinsen U St Zinsen

Gemäß der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) sind Umsatzsteuerforderungen zu verzinsen. Der Grund dafür ist die Wahrung des unionsrechtlichen Grundsatzes der steuerlichen Neutralität.

Für die Verzinsung soll eine Regelung gefunden werden, die ausschließlich für die Verzinsung der Umsatzsteuer gültig ist. Es ist ein Zinssatz vorgesehen, der mind. 2% über dem Basiszinssatz liegt.


Welche Zeiträume sind dabei wichtig?

Gutschriften aus Umsatzsteuervoranmeldungen

  • Verzinsungszeitraum: 91. Tag nach Einlangen der Voranmeldung bis zur Verbuchung der Gutschrift am Abgabenkonto

Gutschriften aus Umsatzsteuervoranmeldungen im Zuge der Umsatzsteuerjahreserklärung

  • Beginn der Verzinsung mit dem 91. Tag nach Einlangen der Jahreserklärung
  • Voraussetzung: Geltendmachung einer Gutschrift in der jeweiligen Voranmeldung oder Jahreserklärung.

Bei etwaigen Fragen dazu stehen Ihnen mein Team und ich gerne zur Verfügung!


Quelle: SWK 2022/18